Nutzungen Kultur/Bildung

  • Erhalt der alten Hallen und der Bestandsnutzungen – Kulturmeile Heliosstraße
  • Altbausanierung in Eigenregie ermöglicht niedrige Mietkosten
  • Ausbau der bestehenden Kultureinrichtungen,
  • Vernetzung, Erweiterung
  • Erhalt Underground, Ateliers, DQE, Zentrum für alte Musik….
  • Ansiedelung neuer Kultur- und Bildungs – Einrichtungen
    • Zweigstelle VHS? Stadtteilbücherei? Akademie der Künste der Welt? Tanzhaus? Musikschule?
    • IT-Zentrum mit Bildungsangeboten, Musik-Proberäume

Eure Ideen:

  • Nutzungen Kultur Bildung ERGÄNZEN: Sport
  • Soli-Jams im Underground
  • Informationsabende für Partyzielgruppe
  • (speziell vor Konzerten; Zusammenarbeit mit auftretenden Künstlern
  • Haus für freie Software (openSource, Hackerspace, Coworking FabLab (http://dingfabrik.de/) + Schulungs/konferenzräume
  • Botanischer Garten (Hochseilgarten)
  • Partytaugliche Halle um den Wegfall von Papierfabrik/Sensorclub zu kompensieren mit günstiger Miete (evtl. Fabrikbrache, alte Hallenreste)
  • Begegnungshaus der Generationen
  • Skaterpark
  • Kindergarten
  • Theater/freie Bühne für Tanz  Theater
  • Kleiner Park
  • Kunstschule
  • Spielplatz
  • VHS
  • Urbane Plätze für wechselnde Nutzungen z.B. Open Air Kino, Skaterparks etc.
  • Plätze für temporäre Nutzungen
  • Räume für jungen Tanz (Bühne, Proberäume, Büros) als Werkstatt für Schulen, junge Profis, Tanztherapie etc.
  • Mobiles Wohnen
  • So etwas wie die „Dingfabrik“ in Köln Mülheim (http://dingfabrik.de)
  • Förderung Musikprojekte – Konzeptalben – Sampler
  • Eigener Bereich „Musik“ auf der BI-Helios-Seite mit Download, Upload, Stream
  • Neue Blogs – Musikblog – Videoblock – Podcast
  • Social Lab (z.B. 4711 Haus)
  • Speziell Stadt klar machen: Alternative Brüsseler Platz
  • Seminarräume für die Kölner Universitäten, Studiengebühren als Finanzierung
  • Viel Grün und Bäume – Ehrenfelder Gärten + Blumeinsel
  • Open-Bibliothek (ähnlich wie open baese bib Amsterdam)
  • Multifunktionshalle Rheinlandhalle – Tanzhalle – Turnhalle – Markthalle – Veranstaltungshalle – Ausstellungshalle – Messe
  • Interkulturelle Gärten
  • Vor dem Hintergrund der erhaltenswerten Clubs (Underground etc.)  … öffentliche WC´s (frei zugänglich wie Zülpicher Platz) als eine Maßnahme für öffentliche Ordnung

Deine Ideen sind uns wichtig! Füge sie einfach per Kommentarfunktion hinzu!

3 Antworten zu Nutzungen Kultur/Bildung

  1. iren tonoian schreibt:

    Erhalt von artrmx e.V. in der Rheinlandhalle. Realisierung des Nutzungskonzeptes des Vereins zur Nutzung zeitgenössischer Kunst. Nutzungskonzept kann auf Anfrage eingesehen werden.

  2. iren tonoian schreibt:

    Ich meine natürlich zur Förderung zeitgenössischer Kunst (vor allem junge Talente und Studenten der kreativen Hochschulen Kölns). Wie gesagt, das Nutzungskonzept für unseren Teil der Rheinlandhalle (2. OG). kann ich gerne auf einer der Sitzung vorstellen.

  3. Caroline Hübenbecker schreibt:

    Hallo!

    Anbei meine Ideen für einen Outdoor-Abenteuerspielplatz (gegen Endgelt – damit der Investor einen Anreiz hat?):

    – Kletterwand,

    – Tafeln zum Schreiben,

    – Riesenschachspiel auf dem Boden gemalt und Riesenfiguren,

    – „4-Gewinnt“ als fest installiertes Riesenspiel

    – Freilichtkino

    – Puppentheater

    – Exploratorium / Oddyseum, in dem Kinder auf spielerische Art und Weise phys. Gesetzte mitbekommen/lernen

    – Labyrinth aus Hecken

    – Wasserspielplatz mit „Hebebühnen“ aus Reifen, Röhren u.ä. in das denen das Wasser transportiert werden kann

    – Minigolfanlage

    – Trampolins

    – Räume für Jugendgruppen, Kleinkindgruppen (gibt ja Familien, die sich abwechseln bei Kinderbetreuung, die aber n Platz brauchen), Kindernachhilfe

    – und und und 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s