Archiv der Kategorie: In der Presse

Stand der Dinge

Liebe Freunde des Heliosgeländes, die Zusammenfassung des kooperativen Gutachterverfahrens sind öffentlich und nachzuschauen unter: http://www.stadt-koeln.de/mediaasset/content/pdf61/dokumenation_der_ergebnisse_des_kooperativen_gutachterverfahren.pdf

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Helios Forum, In der Presse

Drei Wege für Helios

Drei Architekturbüros haben am 19.10. in einer öffentlichen Zwischenpräsentation rund 200 Interessierten erste Pläne vorgestellt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bildung, In der Presse, IUS, Kulturmeile, Stadtentwicklung, Uncategorized, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Offener Brief an Baudezernent Höing

Die Berichte und Mutmaßungen über den drohenden Abriss dreier Gebäude (Underground, DQE-Halle, Parma Delikatessen) auf dem Helios-Gelände haben uns dazu bewogen, in einem Offenen Brief an den Kölner Baudezernenten Franz-Josef Höing um ein persönliches Gespräch zu bitten. Wir vermuten, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Bürgerbeteiligung, DQE, In der Presse, Kultur | Verschlagwortet mit

Droht dem Underground der Abriss? – Underground-Chef dementiert

AKTUELL: Underground und Bauwens kooperieren, schreibt der Kölner Stadt-Anzeiger. Und weiter: Ob die Ehrenfelder Kultlocation auf dem Heliosgelände dauerhaft bleiben kann, sei vom Bau der Inklusiven Universitätsschule abhängig! AKTUELL: Underground-Chef dementiert Sowohl der Chef des „Underground“ als auch das Bauunternehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, DQE, In der Presse, Kreativquartier, Kultur | Verschlagwortet mit

Der StEA als Bremser – kein Votum für die IUS

Zwar hat der Stadtentwicklungsausschuss (StEA) die Verwaltung beauftragt, Kodex und Leitbild der Bürgerbeteiligung in den Wettbewerb zur Neugestaltung des Helios-Geländes einfließen zu lassen. Den Bau der Inklusiven Universitätsschule (IUS) wollen die Ausschussmitglieder in der Mehrheit jedoch zunächst nur prüfen lassen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bürgerbeteiligung, Helios Forum, In der Presse, Stadtentwicklung, Veranstaltungen, Vom Amt zum Bürger | 2 Kommentare

Ehrenfelder Bezirksvertretung bestätigt Ergebnisse der Bürgerbeteiligung

In einer Sitzung der Bezirksvertretung Ehrenfeld haben sich die Bezirksvertreter für eine Inklusive Universitätsschule ausgesprochen. Weitere Ergebnisse der Bürgerbeteiligung sollen in die Planungen für das Helios-Gelände aufgenommen werden. Allerdings hat die Bezirksvertretung in der Sache nur beratende Funktion. Das hielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bürgerbeteiligung, Helios Forum, In der Presse, Vom Amt zum Bürger | Verschlagwortet mit

„Wir müssen aufpassen“

In der Juliausgabe der Stadtrevue hat Hawe Möllmann, Sprecher der BI Helios, zum Abschluss der Bürger­beteiligung in Ehrenfeld ein Interview gegeben: „Wir haben zu großen Teilen erreicht, was wir wollten.“ Abgeschlossen sei der Prozess aber noch nicht. Teile der Verwaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerbeteiligung, In der Presse | Verschlagwortet mit

Bürgerbeteiligung zu Ende?

Offiziell ist die Bürgerbeteiligung „Helios-Forum“ am Dienstag, dem 5. Juni 2012, mit einer öffentlichen Präsentation und Diskussion der Ergebnisse beendet worden. Über 500 interessierte BürgerInnen waren gekommen, lauschten den Ausführungen der Stadtverwaltung und beteiligten sich rege am Frage-Antwort-Spiel mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Helios Forum, In der Presse, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

Klares Votum für die Schule

Helios-Gelände: Bürger einigen sich auf Kodex für Bebauung Das Ergebnis der Helios-Werkstätten ist eindeutig: Die Teilnehmer der Bürgerbeteiligung sprechen sich gegen ein Einkaufszentrum auf dem Helios-Gelände aus und fordern die Stadt auf, dort die Inklusive Universitätschule (IUS) anzusiedeln. Die bestehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bürgerbeteiligung, In der Presse, IUS, Umfrage, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Breaking News! Schule statt Einkaufszentrum?

Zu den Plänen der Stadt, auf dem Helios-Gelände eine Universitätsschule zu bauen, konnte der Stadtanzeiger dem Investor Paul Bauwens-Adenauer am Abend eine erste Stellungnahme entlocken. „Im Moment kann ich mir das für uns nicht vorstellen“, so Bauwens-Adenauer. „Aber man soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Bürgerbeteiligung, In der Presse, IUS, Kultur | 6 Kommentare