Mitmischen! Damit Ehrenfeld weiter rockt

Das Underground muss in wenigen Tagen schließen. Das kommt zwar nicht unerwartet und wir sind froh, dass es immer wieder gelungen ist, dieses Ende hinauszuschieben. Dennoch ist es bitter für Ehrenfeld! Umso mehr, da auch andere Kulturstandorte verschwunden sind – wie zum Beispiel „Jack“ auf dem Güterbahnhofsgelände.

Was ihr tun könnt, damit Ehrenfeld weiter so bleibt, wie ihr es liebt: bunt, lebendig, kreativ!? Ganz einfach: Kommt zur Veranstaltung

Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplan Helios

am 26.9.2017, um 19 Uhr
in die Aula des Berufskollegs Ehrenfeld (Weinsbergstr. 72).

Dort werden die aktuellen Planungen für das Heliosgelände vorgestellt und diskutiert. Eure Vorschläge, Einwände, Kritik könnt ihr hier einbringen!

Und:
Unterschreibt die Petition der Ehrenfelder Kulturschaffenden „Für ein lebenswertes Köln – Kulturstandorte in Köln und Ehrenfeld retten!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bürgerbeteiligung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s