Der Filmstart und wie es weitergeht

Liebe Freunde des Heliosgeländes,

heute am Aschermittwoch fragen sich viele von euch, wie sie ihre Abende ohne Karneval verbringen. Andere freuen sich, dass der Nubbel verbrannt ist und andere Themen wieder Platz finden. Für alle haben wir eine tolle Idee: geht ins Kino.

Im Kino: Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung

Am Donnerstag 19.2. startet im Cinenova in Köln Ehrenfeld und in vielen anderen Kinos in Deutschland der Film: Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung. Die Filmemacherin Anna Ditges hat die Diskussionen und Verhandlungen über das Heliosgelände in einen Kinofilm gepackt. Wir versprechen euch 90 Minuten Unterhaltung und vielleicht fühlt sich der/die eine oder andere angeregt, sich für ein Projekt in seiner Stadt einzusetzen. Vielleicht wollt ihr euch für das Heliosgelände einsetzen, es gibt noch viel zu tun.

Aktiv mitgestalten: Das Heliosgelände – ein Workshopnachmittag am 18. April

Nach der Entscheidung für die Inklusive Universitätsschule auf dem Heliosgelände gibt es noch viele Möglichkeiten zu Gestaltung des Heliosgeländes. Je besser unsere Ideen in jetzt anstehende Entscheidungen einfließen, umso stärker sind die davon ausgehenden Impulse in den gesamten Stadtteil. Die Chancen wollen wir nutzen, indem wir unsere Ideen bündeln. Raum und Gelegenheit gibt es dafür am 18. April 16:00 Uhr im Atelier Colonia, Körnerstr. 37. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

An diesen Ideen möchten wir weiterarbeiten. Weitere Themengebiete sind willkommen.

  • Inklusion weitergedacht – Eine Schulmensa als Integrationsbetrieb und angeschlossenem öffentlichen Restaurant
  •  Handelsflächen innovativ nutzen – Überlegungen für eine Genossenschaft für (handwerksnahen) Handel
  •  Kunst und  Kultur – Wie können wir beides auf dem Heliosgelände halten?
  • Ausgestaltung öffentlicher Raum – Grün, öffentliche Plätze und zukunftsfähige Verkehrskonzepte für das Heliosgelände und Ehrenfeld
  • Bürgerbeteiligung in Köln – Was kann Köln aus dem Verfahren für das Heliosgelände lernen?

Links zum Film

Über die Filmpremiere schreibt der Stadtanzeiger
http://mobil.ksta.de/ehrenfeld/film-premiere-in-koeln-bewegte-buerger-unterm-ehrenfelder-leuchtturm,23742718,29728108.html

Die Kinostarts des Films in vielen anderen Städten findet Ihr hier unter
http://wemgehoertdiestadt-derfilm.de/news/termine

Ein Interview mit der Filmemacherin Anna Ditges
http://www.wdr5.de/sendungen/neugiergenuegt/redezeit/annaditges100_lpic-1_lupe-true.html

Es grüßt herzlich eure BI Helios

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bürgerbeteiligung, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s