Kommende Veranstaltungen zum Helios-Gelände

Um die Zeit bis zur zweiten Werkstatt am Samstag, 24. März 2012 abzukürzen, wollen wir Euch drei Veranstaltungen empfehlen, die alle die Zukunft Ehrenfelds zum Thema haben. Zwei davon sind heute Abend – Ihr seid herzlich eingeladen!

Am 2. März müsst Ihr Euch zwischen zwei Terminen entscheiden: Im Rahmen der dritten Kölner Socialbar zum Thema Bildung wird Silke Kargl die „Inklusive Universitätsschule“ (IUS) vorstellen. Sie ist die Geschäftsführerin des BildungsRaumProjekts an der Universität zu Köln. Die IUS könnte eine gute Idee sein für das Helios-Gelände – das zumindest scheint ein Ergebnis der ersten Runde des Helios-Forums zu sein.

3. Socialbar Köln: HirnHerzHand – Bildung

Freitag, 2. März, ab 19 Uhr

Betahaus Café, Venloer Straße 151-153, Eintritt frei

Ebenfalls am 2. März wird BI-Sprecher Hawe Möllmann im Ehrenfelder Allerweltshaus im Rahmen der Reihe „Recht auf Stadt“ zusammen mit dem Geografen Ralf Berger über den Stand der Bürgerbeteiligung berichten und mit Euch über die Perspektiven für das Gelände diskutieren.

Helios – das Herz Ehrenfelds for sale?

Vortrag und Diskussion mit Ralf Berger und Hanswerner Möllmann

Freitag, 2. März, 20 Uhr

Im Allerweltshaus, Körnerstr. 77-79 (Köln-Ehrenfeld), Eintritt 3 Euro

Ganz besonders wollen wir Euch aber eine eigene Veranstaltung der BI Helios ans Herz legen: Am 20. März stellen die Architekten und Stadtplaner Maren Harnack und Mario Tvrtkovic am Beispiel von vergleichbaren Projekten aus Wintertuhr/CH und Karlsruhe/D die städtebaulichen Herausforderungen und Potenziale bei der Konversion von ehemaligen Industriearealen in neue urbane Stadtquartiere vor. Wir wollen im Anschluss an den Impulsvortrag versuchen, Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des Heliosgeländes in einen zukunftsfähigen urbanen Raum zu gewinnen. Wir laden alle Interessierten und besonders die Teilnehmer der Helios-Workshops ein, sich von bereits realisierten Beispielen anregen und motivieren zu lassen.

Urban Transformations – Konversionen alter Industrieorte

Dienstag, 20. März, 19:30 – 22:00 Uhr

Im Allerweltshaus, Körnerstr. 77-79 (Köln-Ehrenfeld), Eintritt frei – Spenden für die Raummiete sind willkommen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.