„Das Helios-Gelände in Ehrenfeld ist ein traditioneller, lebendiger Kölner Kunstort …

Der Künstler Thomas Baumgärtel lebt in Köln

Der Künstler Thomas Baumgärtel

Dort sind die vielfältigsten, freien und nicht-kommerziellen Kunstformen ansässig. Ich habe das Helios-Gelände bereits als einen der allerersten Kunstorte in Köln 1996/97 mit einer Spraybanane ausgezeichnet – dies wurde 1988 im Buch „Kunst Orte Köln“ dokumentiert. Damals war der „Stadtkunst e.V.“ im Helios ansässig und machte 1996 die erste Ausstellung. Seit 5 Jahren sitzt dort der Kunstverein Artrmx e.V.. Ich fordere, dass die Verantwortlichen in Köln im Bereich Kultur nicht länger tatenlos dem Untergang zahlloser Künstler, Atelierprojekten und freien Kunstvereinen zusehen sollten!“

Der Künstler Thomas Baumgärtel lebt in Köln.


Mehr davon? Hier entlang!

Kölner Stadtanzeiger vom 26.8.2011: Banane als Ausdruck des Protests

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Kultur, Testimonial abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.