Monatsarchiv: Oktober 2010

Viel Lärm im Veedel

Der Verkehrslärm rund um das Helios Gelände in Ehrenfeld ist schon jetzt gesundheitsgefährdend. Die Bebauung mit einem Einkaufzentrum würde die Verkehrsbelastung noch weiter verschlimmern – das verstößt gegen EU-Recht. Ein Artikel von Suza Fettweiß Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hintergrund | 1 Kommentar

Kölnische Rundschau: Bürger sollen beteiligt werden

Nach der eindrucksvollen Info-Veranstaltung zur Zukunft des Helios-Geländes Mitte September haben die Kritiker der bisherigen Pläne von Eigentümer Paul Bauwens-Adenauer nun einen zweiten Erfolg erzielt. Um ein „einstimmiges Votum“ – auch als Signal an den Stadtentwicklungsausschuss – bat Thor Zimmermann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kölner Stadt-Anzeiger: Bürgerinitiative will vor allem mehr Kultur

Einen städtebaulichen Planungswettbewerb für das Heliosgelände forderte die Bezirksvertretung Ehrenfeld mit großer Mehrheit. Zuvor sollen Bürger die Möglichkeit bekommen, die grundlegenden Vorgaben – also beispielsweise welche Nutzungen und welche Art von Gebäuden für sinnvoll erachtet werden – zu formulieren. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, In der Presse | Kommentar hinterlassen

Grün und Kultur – was will man mehr?

Unter dem Motto „Das is{s}t Ehrenfeld!“ stellten am Freitag Marie-Helen Scheid, Dirk Melzer und Sabine Voggenreiter das „seed project – Feldversuche an neuen Wegen“ vor. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht urbane Agrikultur in Ehrenfeld zu verbreiten. Genaue Pläne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen